Turnhalle plus X - Bolzplatz auf dem Dach

Die von scholl architekten, Stuttgart entworfene Turnhalle plus X ist Bestandteil des neugebauten Bürgerzentrums in Mannheim-Jungbusch. Begehbare Dachflächen werten den öffentlichen Außenraum als Erlebnis- und Aktionsfläche auf. Über eine Außentreppe wird das Dach erschlossen, das von einem Bolzplatz gekrönt wird.

Abb. 1: Die Turnhalle plus X ist Bestandteil des neugebauten Bürgerzentrums in Mannheim-Jungbusch
  • Abb. 2: Eine feuerverzinkte Bogenträgerkonstruktion wurde mit einem transparenten Netz umspannt.
  • Abb. 3: Ein Bolzplatz krönt das Dach der Sporthalle (Fotos: Roland Halbe)

Das Spielfeld wird von einem transparenten, verzinkten Netz begrenzt, das eine feuerverzinkte Bogenträgerkonstruktion umspannt. Durch die Feuerverzinkung erhält die filigrane Stahlkonstruktion einen dauerhaften und vandalismus-resistenten Korrosionsschutz.

Backgrounder:
Der Industrieverband Feuerverzinken e.V. und seine Serviceorganisation, das Institut Feuerverzinken GmbH, vertreten die deutsche Stückverzinkungsindustrie. Im Jahr 2011 wurden in Deutschland ca. 2,0 Mio. Tonnen Stahl stückverzinkt. Wichtige Anwendungsbereiche des Korrosionsschutzes durch Feuerverzinken sind u. a. Architektur und Bauwesen sowie die Verkehrstechnik und der Fahrzeugbau. Weitere Informationen zum Feuerverzinken unter: www.feuerverzinken.com.

23.04.2012

DASt-Richtlinie 022 wurde überarbeitet

22.06.2016

Die neue Richtlinie enthält zahlreiche Vereinfachungen. Mehr Infos

[mehr]

EN 1090: DASt-022 zertifizierte Verzinkereien erfüllen die Anforderungen

19.06.2015

Im Hinblick auf das Feuerverzinken hat die seit 2014 gültige EN 1090...

[mehr]

Neu! Broschüre „Feuerverzinkte Stahl- und Verbundbrücken” - Mit Arbeitshilfe zur Planung und Ausführung

08.04.2015

Stahl- und Verbundbrücken dürfen seit dem Jahr 2014 auch in...

[mehr]

Jetzt Fan werden auf FacebookZu Facebook

Feuerverzinkung auf YouTube ansehenZu YouTube

Aktuelle Ausgabe

kostenlos lesen Link

Verzinkereien in

Ihrer Nähe Link