DASt-Richtlinie 022 für Architekten und Ingenieure

Wer als Architekt oder Ingenieur tragende Stahlbauteile ausschreibt und die Ausführungs- und Detailplanung bzw. die Fertigungs- und Stahlbauplanung planenden Ingenieuren oder dem Stahl- und Metallbauer überlässt, muss nur seine Ausschreibungstexte hinsichtlich der Feuerverzinkung aktualisieren.
Es empfiehlt sich den folgenden Satz in den Ausschreibungstexten zu ergänzen:
„Für tragende feuerverzinkte Metall- und Stahlbauteile im bauaufsichtlich geregelten Bereich ist die DASt-Richtlinie 022 “Feuerverzinken von tragenden Stahlbauteilen“ zusätzlich anzuwenden.“

Aktuelle Musterausschreibungstexte für die Feuerverzinkung und für Duplex-systeme aus Feuerverzinkung und Beschichtung finden Sie hier.

Architekten und Ingenieure, die zudem

  • die Ausführungsplanung und/oder
  • die Detailplanung beziehungsweise die Fertigungs- und/oder Stahlbauplanung

für tragende Stahlbauteile übernehmen, müssen bereits bei der Planung die Inhalte der DASt-Richtlinie 022 berücksichtigen. Lesen Sie hierzu unter anderem:

Generell ist es sinnvoll bereits auf den Plänen den Hinweis „Konstruktive Gestaltung und Fertigung der Bauteile nach DASt 022" zu vermerken.


Deutscher Verzinkerpreis 2017 wird ausgelobt - Jetzt bewerben

07.12.2016

Der deutsche Verzinkerpreis für Architektur und Metallgestaltung geht...

[mehr]

DASt-Richtlinie 022 wurde überarbeitet

22.06.2016

Die neue Richtlinie enthält zahlreiche Vereinfachungen. Mehr Infos

[mehr]

EN 1090: DASt-022 zertifizierte Verzinkereien erfüllen die Anforderungen

19.06.2015

Im Hinblick auf das Feuerverzinken hat die seit 2014 gültige EN 1090...

[mehr]

Jetzt Fan werden auf FacebookZu Facebook

Feuerverzinkung auf YouTube ansehenZu YouTube

Verzinkereien in

Ihrer Nähe Link

Ausschreibungs-

texte Link