Nr. 10-2019 zur Webansicht
feuerverzinken

Feuerverzinken aktuell

trenner

VORSTAND UND GESCHÄFTSFÜHRUNG

trenner

The Coatinc Company ist Deutschlands ältestes Familienunternehmen


Die Stiftung Familienunternehmen hat erstmals die Liste „Die ältesten Familienunternehmen Deutschlands“ vorgelegt. Das älteste Familienunternehmen ist demnach The Coatinc Company Holding GmbH aus Siegen. Die Wurzeln des Unternehmens reichen mehr als fünf Jahrhunderte bis ins Jahr 1502 zurück und somit noch weit vor die Anfänge der industriellen Stahlerzeugung.

Wir gratulieren The Coatinc Company, die auch zu den Gründungsmitgliedern des Industrieverbandes Feuerverzinken gehört, zur langen unternehmerischen Tradition.
Details zu mehr als 500 Jahren Unternehmensgeschichte von The Coatinc Company

trenner

WEITERBILDUNG

trenner

17. Führungskräfte-Lehrgang im ersten Quartal 2020: Jetzt Plätze sichern

Im Jahr 2020 findet der 17. Führungskräfte-Lehrgang der deutschen Feuerverzinkungsindustrie statt. Die 4-wöchige Schulung zielt darauf ab erfahrene Mitarbeiter auf die Übernahme von Führungsverantwortung im Unternehmen vorzubereiten bzw. Quereinsteigern die Grundlagen und Grund-Qualifikation zum Feuerverzinken zu vermitteln. Teilnahmeberechtigt sind Mitarbeiter der Mitgliedswerke des Industrieverbandes Feuerverzinken und Mitarbeiter der Partnerunternehmen des Institutes Feuerverzinken. Der Weiterbildungslehrgang wird zentral im Tagungshotel Rhön-Residence in Dipperz (bei Fulda) im folgenden Zeitraum durchgeführt:

1. Woche 20.01. - 25.01.2020
2. Woche 10.02. - 15.02.2020
3. Woche 02.03. - 07.03.2020
4. Woche 23.03. - 27.03.2020

Die Teilnehmerzahl für den Führungskräfte-Lehrgang ist begrenzt. Sichern Sie sich Ihren Platz durch eine frühzeitige Anmeldung.
Download: Unterlagen mit Anmeldeformular für den Führungskräfte-Lehrgang 2020

trenner

MARKETING UND BETRIEBSWIRTSCHAFT

trenner

Zeitschrift Feuerverzinken Ausgabe 2-2019: Jetzt lesen

Die Zeitschrift Feuerverzinken richtet sich primär an Architekten und Ingenieure sowie an Stahl- und Metallbauer. Die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift hat den Schwerpunkt Nachhaltigkeit und Innovation. Die Themen im Einzelnen sind:
  • Elitäres Shopdesign
  • eHighway: Mobilität der Zukunft
  • Urban Farming: Landwirtschaft der Zukunft
  • Nachhaltiges Design-Hostel
  • Erweiterung Verkehrskommissariat Kißlegg
  • Brandschutz durch Feuerverzinken: Tools zur R30-Bemessung
  • Erlebniskugel: Hybrid-Konstruktion mit feuerverzinktem Stahl
  • Deutschlands größte E-Tankstelle
Zum Download von Heft 2-2019

trenner

EGGA-Statistik für 2018

24 Länder gehören dem europäischen Stückverzinker-Verband EGGA (European General Galvanizers Association) an. Die Gesamttonnage der 24 EGGA-Mitgliedsländer wuchs in 2018 um 2,8 Prozent auf 8,14 Mio. Tonnen. Deutschland, als bedeutendstes europäisches Stückverzinkungsland mit einem mengenmäßigen Marktanteil von 24,5 Prozent, wuchs in 2018 um 4 Prozent und leistete damit einen Beitrag von 35 Prozent am Gesamtwachstum der EGGA-Länder. Mit einem Marktanteil von 12,6 Prozent ist Italien die Nummer 2 in Europa. In den 24 EGGA-Ländern werden insgesamt 701 Verzinkereien betrieben.
trenner

Feuerverzinken: Soziale Netzwerke

facebook.de/feuerverzinken
twitter.com/feuerverzinkung
youtube.com/feuerverzinken
pinterest.com/feuerverzinken/

trenner

Impressum

Institut Feuerverzinken GmbH
Mörsenbroicher Weg 200
40470 Düsseldorf
Telefon: +49 0211/6907650
Telefax: +49 0211/690765-28
E-Mail: info@feuerverzinken.com
Internet: www.feuerverzinken.com

Geschäftsführung: Mark Huckshold
Registergericht: Amtsgericht Düsseldorf
Registernummer: HRB 23933
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 119363219
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 MDStV: Holger Glinde (Anschrift wie oben)

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
Newsletter abmelden