Verzinkerpreis für Architektur und Metallgestaltung: Teilnahmeschluss ist der 1.4.2019

Zum 16. Mal lobt der Industrieverband Feuerverzinken den Verzinkerpreis für Architektur und Metallgestaltung aus. Wettbewerbsteilnahmen sind noch bis zum 1. April 2019 möglich.

 

Der mit 15.000 Euro dotierte Preis prämiert innovative Bauwerke, Objekte und Produkte, die im wesentlichen Umfang feuerverzinkt sind oder interessante feuerverzinkte Details enthalten und richtet sich an Architekten, Ingenieure, Stahl- und Metallbauer, Designer und Metallgestalter. Eine unabhängige, hochkarätige Jury bestimmt die Preisträger in den beiden Kategorien Architektur und Metallgestaltung.

 

Der erstmals vor dreißig Jahren vergebene Verzinkerpreis ist heute ein in der Fachwelt beachtetes Podium für innovative Architektur und Metallgestaltung mit Stahl. Mehr Informationen und Bewerbungsunterlagen als Download unter: www.verzinkerpreis.de sowie beim Industrieverband Feuerverzinken e.V., Postfach 140461, 40074 Düsseldorf, Fon: 0211/6907650, Fax: 0211/690765-28.

 

Backgrounder:

Der Industrieverband Feuerverzinken e.V. und seine Serviceorganisation, das Institut Feuerverzinken GmbH, vertreten die deutsche Stückverzinkungsindustrie. Im Jahr 2017 wurden in Deutschland mehr als 1,9 Mio. Tonnen Stahl stückverzinkt. Wichtige Anwendungsbereiche des Korrosionsschutzes durch Feuerverzinken sind u. a. Architektur und Bauwesen sowie die Verkehrstechnik und der Fahrzeugbau. Weitere Informationen zum Feuerverzinken unter: www.feuerverzinken.com.

Download Pressemeldung
Verzinkerpreis_fuer_Architektur_und_Metallgestaltung_01.docx12.61 kB
Wettbewerbsunterlagen_Verzinkerpreis_2019-1_01.jpg1.39 MB

22.01.2019

Kostenlos bestellbar: Planungshilfe für feuerverzinkte Fassaden

21.02.2019

Feuerverzinkter Stahl wird aus gestalterischen Gründen zunehmend als...

[mehr]

Neue DIN EN ISO 12944: Dünnere Beschichtungen auf feuerverzinktem Stahl möglich

17.07.2018

Duplex-Systeme bestehen aus einer Feuerverzinkung und einer...

[mehr]

DASt-Richtlinie 022 wurde überarbeitet

22.06.2016

Die neue Richtlinie enthält zahlreiche Vereinfachungen. Mehr Infos

[mehr]

Jetzt Fan werden auf FacebookZu Facebook

Feuerverzinkung auf YouTube ansehenZu YouTube