Glossar

Was Sie schon immer über Feuerverzinken wissen wollten

C
J
M
O
Q
U
X
Y
#

Zinkasche entsteht durch Oxidation der Zinkbadoberfläche. Das Nebenprodukt des Verzinkungsvorgangs wird vollständig recycelt.

Die Temperatur des Zinkbades beträgt beim Feuerverzinken üblicherweise ca. 450 ° C. Beim sogenannten Hochtemperaturverzinken, einer Variante des Feuerverzinkens liegt die Zinkbadtemperatur bei ca. 530° C.

 Typisches Erscheinungsbild feuerverzinkter Stähle, das sich durch eine eisblumenähnliche Oberflächenstruktur auszeichnet.

Schutzverfahren, bei dem zinkstaubpigmentierte Beschichtungsstoffe als Schutzschichten auf Stahlbauteile aufgebracht werden. Zinkstaubbeschichtungen erreichen nicht die Schutzdauer einer Feuerverzinkung.

Schutzverfahren, bei dem zinkstaubpigmentierte Beschichtungsstoffe als Schutzschichten auf Stahlbauteile aufgebracht werden. Zinkstaubbeschichtungen erreichen nicht die Schutzdauer einer Feuerverzinkung.

Schutzverfahren, bei dem zinkstaubpigmentierte Beschichtungsstoffe als Schutzschichten auf Stahlbauteile aufgebracht werden. Zinkstaubbeschichtungen erreichen nicht die Schutzdauer einer Feuerverzinkung.

Metallischer Überzug aus Zink auf Stahloberflächen